Projeto Vida e.V. deutsch-brasilianischer Bildungs- und Kulturverein.

Projeto Vida e.V. ist ein Kinderhilfsprojekt, das ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Wohlfahrtszwecke verfolgt und ist nicht auf Gewinn gerichtet. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.



Zweck des Vereins ist:

 

 

Kinder stehen immer im Mittelpunkt unserer Projektarbeit

 

 

Brasilien

BILDUNG

 

 

Deutschland

KULTUR & INTEGRATION

 

        Förderung der Erziehung und Bildung hilfsbedürftiger Kinder und die Unterstützung deren Familien in den Favelas (Armenvierteln) Brasiliens, die von der Gesellschaft ausgegrenzt sind bzw. am Rand der Gesellschaft leben.

       

 

        Förderung der Sozialkompetenzen wie Kooperation, Kommunikation, Toleranz, Integration und Wertschätzung aller Menschen unabhängig vom Kulturkreis, Glauben, Hautfarbe, sozialer Angehörigkeit, Behinderung, Alter, Geschlecht oder Nationalität.

 

        Förderung des interkulturellen Zusammenlebens brasilianischer und nicht brasilianischer Erwachsener, Jugendlicher und Kindern in Deutschland, so dass neben der deutschen Sprache und Kultur auch die Kultur, das Lebensgefühl und die Sprache Brasiliens vermittelt bzw. erhalten werden.

 

 

        Öffentlichkeitsarbeit, um bei der Bevölkerung das Bewusstsein über die Situation und Probleme von Kindern in den Favelas und die Notwendigkeit der Verbesserung deren Lebensumstände zu wecken, damit immer mehr Kinder eine Chance auf Bildung, regelmäßige Ernährung und Freizeitangebote bekommen können und nicht zu Straßenkindern werden, dem Drogenkonsum verfallen oder in die Kriminalität abrutschen.

 

 

Der Verein setzt diese Zwecke durch folgende Aktivitäten um:

 1)

Unterstützung gemeinnütziger Körperschaften und Stiftungen in Brasilien, die in den vorgenannten Bereichen tätig sind, mit finanziellen und sachlichen Mitteln, damit diese ihren satzungsgemäßen Zweck erfüllen können. Dafür verwenden wir zu 100% die Mitgliedsbeiträge und Spenden.

 

2)

Gründung des BRASIL-Zentrums für Kultur, Bildung, Tanz & Integration in Schwäbisch Hall / Deutschland. 

 

3)

Regelmäßige Kultur- und Benefizveranstaltungen, Vorträge, Workshops, Diskussionen und Feste in Anlehnung an den deutschen und brasilianischen Jahres- und Festablauf.

 

4)

Informationsstände, Broschüren, Pressepublikationen und Medienpräsenz mit dem Ziel stets neue Mitglieder zu werben und Spender zu motivieren.

 

 

Lesen Sie hier die Satzung von Projeto vida e.V. (PDF)